VG-Wort Pixel

Neandertaler-Pott-Huhn

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Geflügel

Zutaten

Für
2
Portionen

St. St. Hühnerkeulen (groß)

St. St. Schalotten (geschält und geviertelt)

g g Sahne

Stück Stück Äpfel (in Spalten)

ml ml Cherry (o. ä.)

Butter

Öl

Stängel Stängel Thymian

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hühnerkeulen mit Salz und Pfeffer einreiben und in Butter mit etwas Öl auf der Hautseite anbraten, wenden. Dann mit der Haut nach oben in einen Bräter legen.
  2. In dem Bratensaft die Schalotten anschwitzen, mit Cherry ablöschen und auf die Keulen geben. Die Sahne angießen, den Thymian dazu geben und dem Bräter mit einem Deckel verschließen. Bei 130° für 2 Stunden in den Ofen geben. Nach der Hälfte der Zeit den Deckel entfernen.
  3. Die Apfelspalten in Butter andünsten und eventuell mit Salz und Pfeffer würzen. Die Keulen mit der Sauce auf einem Teller anrichten und darüber die Apelspalten geben.