Pfannengemüse

Pfannengemüse
Foto: Matthias Haupt
Ein Rezept Pfannengemüse kann man mit den Rezepten Hähnchenbrust mit Pfannengemüse oder Crespelle mit Pfannengemüse kombinieren.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 245 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zucchini

g g Champignons

rote Zwiebel (klein)

rote Paprikaschote

gelbe Paprikaschote

g g Kirschtomaten

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

ml ml Tomatensaft

Prise Prisen Zucker

El El Thymian (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. 50 g Champignons putzen und halbieren. 1 kleine rote Zwiebel in dünne Spalten schneiden. 1⁄2 gelbe und 1⁄2 rote Paprikaschote putzen und in 3 cm große Stücke schneiden. 100 g Kirschtomaten halbieren.
  2. 1 El Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchini darin von beiden Seiten hellbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen. Pilze mit 1 El Öl ebenso anbraten, würzen und aus der Pfanne nehmen. 2 El Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Paprika darin 2 Min. anbraten, Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Salzen, pfeffern und mit 100 ml Tomatensaft ablöschen. Aufkochen und 1 Min. schmoren. Restliches Gemüse zugeben und erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 El gehacktem Thymian würzen.

Mehr Rezepte