Pfannengemüse

Ein Rezept Pfannengemüse kann man mit den Rezepten Hähnchenbrust mit Pfannengemüse oder Crespelle mit Pfannengemüse kombinieren.
203
Aus Für jeden Tag 9/2013
Kommentieren:
Pfannengemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zucchini
  • 50 g Champignons
  • 1 rote Zwiebel, klein
  • 0.5 rote Paprikaschote
  • 0.5 gelbe Paprikaschote
  • 100 g Kirschtomaten
  • 4 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Tomatensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 1 El Thymian, gehackt

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 245 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. 50 g Champignons putzen und halbieren. 1 kleine rote Zwiebel in dünne Spalten schneiden. 1⁄2 gelbe und 1⁄2 rote Paprikaschote putzen und in 3 cm große Stücke schneiden. 100 g Kirschtomaten halbieren.
  • 1 El Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchini darin von beiden Seiten hellbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen. Pilze mit 1 El Öl ebenso anbraten, würzen und aus der Pfanne nehmen. 2 El Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Paprika darin 2 Min. anbraten, Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Salzen, pfeffern und mit 100 ml Tomatensaft ablöschen. Aufkochen und 1 Min. schmoren. Restliches Gemüse zugeben und erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 El gehacktem Thymian würzen.
nach oben