Crespelle mit Pfannengemüse

Crespelle mit Pfannengemüse
Foto: Matthias Haupt
Mit buntem Gemüse gefüllt, in Béchamel mit Käse überbacken das große Los – nicht nur für Veggies.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 889 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 65 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Mehl

ml ml Milch

Eier (Kl. M)

Prise Prisen Salz

Öl

Rezept Pfannengemüse (siehe Rezept: Pfannengemüse)

Pk. Pk. Béchamelsauce (250 g)

g g italienischer Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano, frisch gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 80 g Mehl, 100 ml Milch, 2 Eier (Kl. M) und 1 Prise Salz in ein hohes Gefäß geben, mit dem Schneidstab zu einem glatten Teig pürieren und 10 Min. quellen lassen.
  2. Eine Pfanne (18 cm Ø) mit etwas Öl ausstreichen und erhitzen. Eine kleine Portion Teig hineingießen und durch Kippen der Pfanne darin verteilen. Bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten hellbraun backen. Restlichen Teig zu weiteren 3 Pfannkuchen verarbeiten. Dabei die Pfanne immer wieder mit etwas Öl auspinseln.
  3. 1 Rezept Pfannengemüse (siehe Rezept: Pfannengemüse) zubereiten. 1 Pk. Béchamelsauce (250 g) nach Packungsanweisung erwärmen und mit 40 g italienischem Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano, frisch gerieben) verrühren. Die 4 Pfannkuchen mit dem Pfannengemüse füllen und in eine gefettete Form (24 x 20 x 4 cm) legen. Käse-Béchamel darüber verteilen.
  4. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf dem Rost in der Ofenmitte 15-20 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert).

Mehr Rezepte