Taschenkrebs-Lasagne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 612 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml (2 x 300 ml Päckchen)

Tl Tl

g g (gerieben)

(leicht geschlagen)

g g

g g (ohne Haut, gewürfelt)

g g (gut gewaschen, in feinen Scheiben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ein Paket der Bechamelsauce mit der Hälfte des Parmesan, Muskat, einem Ei sowie dem Krebsfleisch vermengen. Die weißen Teile vom Lauch in dünne Scheiben schneiden. Eine Lasagneformen von 20 x 20 cm mit einem Viertel des Lauchs belegen. Mit jeweils 2 Lasagneblättern belegen, dann die Krabbenmischung und darauf die Kabeljauwürfel verteilen. Mit weiteren zwei Lasagneblättern belegen, dann mit dem Lauch und den restlichen Lasagneblättern belegen. Es folgen die restliche Sauce und der restliche Parmesan. Bei 180°C ca. 40 min garen. Mit Salat servieren.
Tipp Die Engländer produzieren direkt die doppelte Menge und frieren die Häflte ein. Sie lassen die zweite Hälfte über Nacht im Kühlschrank auftauen und bereiten sie genauso im Ofen zu. Das werden wir demnächst auch versuchen.......