Lachs aus dem Ofen

Fenchel, Tomaten und Lachs aus dem Ofen, Baguette dazu und schon ist das Essen fertig!
148
Aus Für jeden Tag 9/2013
Kommentieren:
Lachs aus dem Ofen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Kirschtomaten
  • 2 Stück Lachsfilets, (à ca. 170 g)
  • Baguette

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 715 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 41 g
Fett: 45 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ein Backblech im heißen Ofen bei 220 Grad im unteren Ofendrittel vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 1 Fenchelknolle mit Grün halbieren, den Strunk keilförmig herausschneiden. Das feine Grün abschneiden und beiseitelegen. Die Knolle längs in Scheiben schneiden. 1 Knoblauchzehe in Scheiben schneiden und mit dem Fenchel, 3 El Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Das heiße Backblech mit Backpapier belegen und die Fenchelmischung darauf verteilen. Im unteren Ofendrittel 10 Min. backen.
  • 150 g Kirschtomaten von der Rispe zupfen. 2 Stücke Lachsfilet (à ca. 170 g) salzen und pfeffern. Beides zum Fenchel auf das Blech geben, mit 2 El Olivenöl beträufeln und alles weitere 10-15 Min. backen.
  • Das Fenchelgrün zerzupfen und über den Lachs streuen. Mit Baguette servieren.
nach oben