Lachs aus dem Ofen

Lachs aus dem Ofen
Foto: Matthias Haupt
Fenchel, Tomaten und Lachs aus dem Ofen, Baguette dazu und schon ist das Essen fertig!
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 715 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Fenchelknolle

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

g g Kirschtomaten

Stück Stück Lachsfilet (à ca. 170 g)

Baguette

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ein Backblech im heißen Ofen bei 220 Grad im unteren Ofendrittel vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 1 Fenchelknolle mit Grün halbieren, den Strunk keilförmig herausschneiden. Das feine Grün abschneiden und beiseitelegen. Die Knolle längs in Scheiben schneiden. 1 Knoblauchzehe in Scheiben schneiden und mit dem Fenchel, 3 El Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Das heiße Backblech mit Backpapier belegen und die Fenchelmischung darauf verteilen. Im unteren Ofendrittel 10 Min. backen.
  2. 150 g Kirschtomaten von der Rispe zupfen. 2 Stücke Lachsfilet (à ca. 170 g) salzen und pfeffern. Beides zum Fenchel auf das Blech geben, mit 2 El Olivenöl beträufeln und alles weitere 10-15 Min. backen.
  3. Das Fenchelgrün zerzupfen und über den Lachs streuen. Mit Baguette servieren.