Kohlrabi-Pfifferlings-Nudeln

Kohlrabi-Pfifferlings-Nudeln
Foto: Matthias Haupt
Gemüse-Pasta in cremiger Thymiansahne. Ein kleiner Traum!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 712 kcal, Kohlenhydrate: 71 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Kohlrabi

g g Pfifferlinge

Stiel Stiele Thymian

Salz

g g Bandnudeln (breit)

El El Butter

Pfeffer

Muskatnuss

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. Inzwischen 1 Kohlrabi schälen, halbieren und in 1,5 cm dicke Spalten schneiden. 150 g Pfifferlinge putzen. Die Blättchen von 5 Stielen Thymian abstreifen und hacken.
  2. Das kochende Wasser mit salz würzen und 180 g breite Bandnudeln darin nach Packungsanweisung garen. Dabei die Kohlrabispalten 7 Min. mitgaren.
  3. 1 El Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die Pfifferlinge darin rundherum 5 Min. braten. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und frisch geriebener Muskatnuss würzen. 200 ml Schlagsahne zugießen und aufkochen.
  4. Nudeln und Kohlrabi abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Alles unter die Pfifferlingssauce mischen.

Mehr Rezepte