Makkaroni-Auflauf

Mit würziger Chorizo und Broccoli unsere Lieblingspasta einfach aus dem Ofen. Dazu passt Spitzkohl-Paprika-Salat oder Salat mit Buttermilch-Dressing.
11
Aus Für jeden Tag 9/2013
Kommentieren:
Makkaroni-Auflauf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Broccoli
  • 50 g Chorizo-Scheiben, (spanische Papri­kawurst)
  • 100 g junger Gouda
  • 3 Eier, (Kl. M)
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Makkaroni

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Backzeit

Nährwert

Pro Portion 821 kcal
Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 42 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. 250 g Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. 50 g Chorizo-Scheiben (spanische Paprikawurst) in 1 cm große Stücke schneiden. 100 g jungen Gouda raspeln. 3 Eier (Kl. M) und 100 ml Milch in einem hohen Gefäß mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Schneidstab fein pürieren.
  • Kochendes Wasser mit Salz würzen und 200 g Makkaroni darin nach Packungsanweisung bissfest garen. Broccoliröschen 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren.
  • Nudeln abgießen, abtropfen lassen und zusammen mit dem Broccoli, der Chorizo und der Hälfte des Käses in eine Auflaufform (22 x 12 cm) schichten. Mit der Eiermilch übergießen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf einem Rost im unteren Ofendrittel ca. 40 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert).
nach oben