Makkaroni-Auflauf

Makkaroni-Auflauf
Foto: Matthias Haupt
Mit würziger Chorizo und Broccoli unsere Lieblingspasta einfach aus dem Ofen. Dazu passt Spitzkohl-Paprika-Salat oder Salat mit Buttermilch-Dressing.
Fertig in 20 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 821 kcal, Kohlenhydrate: 76 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Broccoli

g g Chorizo-Scheiben (spanische Papri­kawurst)

g g junger Gouda

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

Salz

Pfeffer

g g Makkaroni

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. 250 g Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. 50 g Chorizo-Scheiben (spanische Paprikawurst) in 1 cm große Stücke schneiden. 100 g jungen Gouda raspeln. 3 Eier (Kl. M) und 100 ml Milch in einem hohen Gefäß mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Schneidstab fein pürieren.
  2. Kochendes Wasser mit Salz würzen und 200 g Makkaroni darin nach Packungsanweisung bissfest garen. Broccoliröschen 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren.
  3. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und zusammen mit dem Broccoli, der Chorizo und der Hälfte des Käses in eine Auflaufform (22 x 12 cm) schichten. Mit der Eiermilch übergießen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf einem Rost im unteren Ofendrittel ca. 40 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert).