Käse-Omelette

Käse-Omelette
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 445 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Bergkäse (z. B. Gruyère)

Bio-Eier (Kl. M)

Salz

Pfeffer

El El Öl

El El Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Käse raspeln. Eier in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und kräftig mit einer Gabel verquirlen.
  2. Öl und Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Verquirlte Eier zugeben und bei mittlerer Hitze leicht stocken lassen. Mit einem Silikonschaber oder Pfannenwender am Pfannenboden entlang drei- bis viermal zur Pfannenmitte schieben und 2-3 Minuten bei milder bis mittlerer Hitze stocken lassen. Mit Käse bestreuen und den Käse schmelzen lassen. Das Omelette zur Hälfte überklappen und 1-2 Minuten zu Ende garen.

Schritt für Schritt: Käse-Omelette

Käse-Omelette
© Matthias Haupt

1. Die Grundzutaten

Käse-Omelette
© Matthias Haupt

2. Verquirlte Eier in die Pfanne gießen und leicht stocken lassen.

Käse-Omelette
© Matthias Haupt

3. Eier mit einem Silikonschaber zur Mitte schieben.

Käse-Omelette
© Matthias Haupt

4. Masse mit Käse bestreuen, sobald sie stockt. Käse schmelzen lassen.

Käse-Omelette
© Matthias Haupt

5. Omelette zusammenklappen und 1-2 Minuten zu Ende garen.

Käse-Omelette
© Matthias Haupt

6. Fertiges Omelette aus der Pfanne nehmen und servieren.