Caprese Crema

Wir frischen den Klassiker mit Pfefferschote und Zitrone auf. Für noch mehr Schmelz streichen wir Crème fraîche auf den Mozzarella. Mehr geht nicht!
63
Aus essen & trinken 9/2013
Kommentieren:
Caprese Crema
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 5 reife geriffelte Tomaten
  • Fleur de sel
  • Pfeffer
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 El Zitronensaft
  • 0.5 Tl Puderzucker
  • Salz
  • 2 Kugeln Büffelmozzarella, (à ca 200 g)
  • 1 rote Pfefferschote
  • 3 Stiele Majoran
  • 1 Stiel Basilikum
  • 1 El abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 3 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 242 kcal
Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Tomaten putzen, Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten in Scheiben schneiden, auf einer Platte verteilen und mit Fleur de sel und Pfeffer würzen. Crème fraîche mit Zitronensaft, Puderzucker und etwas Salz verrühren. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Mozzarella auf die Tomaten setzen und mit Crème fraîche bestreichen.
  • Pfefferschote längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Majoranblättchen abzupfen. Basilikumblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.
  • Pfefferschote, Kräuter und Zitronenschale auf dem Mozzarella verteilen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Fleur de sel und Pfeffer würzen und servieren.
nach oben