Erdnuss-Frischkäsetorte

Knuspriger Keksboden und cremiger Frischkäse mit Erdnussbiss kommen einfach in den Kühlschrank. Cool!
6
Aus Für jeden Tag 10/2013
Kommentieren:
Erdnuss-Frischkäsetorte
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 80 g Butter
  • 150 g Haferkekse
  • 5 Blätter weiße Gelatine
  • 500 g Doppelrahmfrischkäse
  • 70 g Zucker
  • 300 g Vollmilchjoghurt
  • 3 El Milch
  • 150 g cremige Erdnussbutter
  • 50 g Erdnusskerne, geröstet und gesalzen

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Stück 385 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 29 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier bespannen. Bröselboden wie im Grundrezept (siehe Rezept: Bröselboden) herstellen, in die Form drücken und 15 Min. kalt stellen.
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse und Zucker verrühren, Joghurt nach und nach vorsichtig unterrühren. Milch in einem kleinen Topf erhitzen und vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken und in der Milch auflösen. 4 El der Frischkäsemasse unterrühren, dann alles unter die restliche Frischkäsemasse heben.
  • Erdnussbutter in einem Topf bei milder Hitze unter Rühren leicht schmelzen, in eine Schüssel geben. Die Hälfte der Frischkäsemasse unterheben und in die Springform geben. Restliche Frischkäsemasse vorsichtig darüber verteilen. Mind. 3 Std. kalt stellen.
  • Die Torte aus der Springform lösen und auf eine Platte geben. Die gerösteten Erdnusskerne hacken und kurz vor dem Servieren über der Torte verteilen.
nach oben