Rumpsteak mit Senfkruste

Rumpsteak mit Senfkruste
Foto: Matthias Haupt
Sensation aus dem Ofen! Sie haben keinen groben Senf? Nehmen Sie einfach mittelscharfen für die Kruste.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 848 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 53 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
2
Portionen

rote Paprikaschote

gelbe Paprikaschote

g g Kartoffeln (klein)

El El Öl

Salz

Pfeffer

Scheibe Scheiben Toastbrot

g g Butter (weich)

El El mittelscharfem Senf

Tl Tl grober Senf

Rumpsteaks (à ca. 200 g)

Stiel Stiele Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 rote und 1 gelbe Paprikaschote putzen, waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. 400 g kleine Kartoffeln gründlich waschen, längs halbieren. Mit Paprika in einer Schale mit 4 El Öl, Salz und Pfeffer mischen. Gemüse auf ein Backblech geben und im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 35-40 Min. garen.
  2. Inzwischen 3 Scheiben Toastbrot entrinden, würfeln, im Küchenmixer fein zerkleinern. Mit 40 g weicher Butter, 1 El mittelscharfem Senf, 1 Tl grobem Senf, Salz und Pfeffer mischen. Kalt stellen.
  3. 2 Rumpsteaks (à ca. 200 g) von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. 1 El Öl in einer Pfanne sehr stark erhitzen. Steaks darin 2 Min. auf jeder Seite braten. Senfbutter auf dem Fleisch verteilen, fest andrücken. Fleisch auf das Gemüse setzen, 3-4 Min. unter dem heißen Ofengrill goldbraun überbacken.
  4. Blätter von 2 Stielen Petersilie abzupfen, grob hacken. Blech aus dem Ofen nehmen, Fleisch 3-4 Min. ruhen lassen. Gemüse mit Petersilie bestreut zu den Steaks servieren.

Mehr Rezepte