Rumpsteak mit Senfkruste

Sensation aus dem Ofen! Sie haben keinen groben Senf? Nehmen Sie einfach mittelscharfen für die Kruste.
24
Aus Für jeden Tag 10/2013
Kommentieren:
Rumpsteak mit Senfkruste
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 400 g kleine Kartoffeln
  • 5 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 40 g weiche Butter
  • 1 El mittelscharfem Senf
  • 1 Tl grober Senf
  • 2 Rumpsteaks, (à ca. 200 g)
  • 2 Stiele Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 848 kcal
Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 53 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 rote und 1 gelbe Paprikaschote putzen, waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. 400 g kleine Kartoffeln gründlich waschen, längs halbieren. Mit Paprika in einer Schale mit 4 El Öl, Salz und Pfeffer mischen. Gemüse auf ein Backblech geben und im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 35-40 Min. garen.
  • Inzwischen 3 Scheiben Toastbrot entrinden, würfeln, im Küchenmixer fein zerkleinern. Mit 40 g weicher Butter, 1 El mittelscharfem Senf, 1 Tl grobem Senf, Salz und Pfeffer mischen. Kalt stellen.
  • 2 Rumpsteaks (à ca. 200 g) von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. 1 El Öl in einer Pfanne sehr stark erhitzen. Steaks darin 2 Min. auf jeder Seite braten. Senfbutter auf dem Fleisch verteilen, fest andrücken. Fleisch auf das Gemüse setzen, 3-4 Min. unter dem heißen Ofengrill goldbraun überbacken.
  • Blätter von 2 Stielen Petersilie abzupfen, grob hacken. Blech aus dem Ofen nehmen, Fleisch 3-4 Min. ruhen lassen. Gemüse mit Petersilie bestreut zu den Steaks servieren.
nach oben