Garnelenpfanne

Garnelenpfanne
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Knoblauchzehen

Stiel Stiele Thymian

Zweig Zweige Rosmarin

g g Tomaten

El El Olivenöl

Garnelen (mit Schale, ohne Kopf, à ca. 25 g)

Meersalz (grob)

Chiliflocken

ml ml Vermouth (z. B. Noilly Prat; ersatzweise Weißwein)

Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden. Die Blätter von 5 Stielen Thymian und die Nadeln von 3 Zweigen Rosmarin grob abzupfen. Von 150 g Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten würfeln.
  2. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. 12 Garnelen (mit Schale, ohne Kopf, à ca. 25 g), Thymian, Rosmarin und Knoblauch darin bei mittlerer bis starker Hitze 2 Min. braten. Dabei mit grobem Meersalz und getrockneten Chiliflocken würzen und herausnehmen.
  3. Bratensatz mit 50 ml Vermouth (z. B. Noilly Prat; ersatzweise Weißwein) ablöschen. Tomatenwürfel und 50 ml Wasser zugeben und aufkochen. Garnelen untermischen und bei milder Hitze 5 Min. garen. Mit einigen Spritzern Zitronensaft und 2 El Olivenöl beträufeln. Evtl. mit Salz und Chiliflocken nachwürzen. Dazu passt Baguette.

Mehr Rezepte