Speck-Sandwich

Hier paaren sich süß und salzig: Speck und Ei gehen eine Verbindung mit fruchtiger Mangosalsa ein. Lecker!
3
Aus Für jeden Tag 10/2013
Kommentieren:
Speck-Sandwich
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 0.5 reife Mango, (150 g)
  • 150 g Tomaten
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 2 Eier , (Kl. M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Limettensaft
  • 2 El Olivenöl
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck, (Bacon)
  • 4 Scheiben Sandwichtoast

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 473 kcal
Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Mango schälen und fein würfeln. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten klein würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  • Eier in kochendem Wasser 6 Min. weich kochen und abschrecken. Mango und Tomaten mischen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen. Schnittlauch und Öl untermischen. Speck in einer Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 2-3 Min. knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Toastscheiben gleichzeitig hellbraun toasten.
  • 2 Toastscheiben mit Mangosalsa, Speckscheiben und Eiern belegen. Mit den restlichen Toastscheiben bedecken, evtl. mit einem Zahnstocher zusammenstecken und sofort servieren.
  • Mangos sind erst so richtig lecker, wenn sie vollreif, saftig und faserfrei sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, nimmt Flugmangos, die reif geerntet und per Flugzeug in unseren Handel gebracht werden. Sie sind zwar nicht ganz billig, aber es lohnt sich!