VG-Wort Pixel

Rührei auf Schwarzbrot

Für jeden Tag 10/2013
Rührei auf Schwarzbrot
Foto: Matthias Haupt
Gebratene Champignons im Rührei, Frühlingszwiebeln on top. Schnell und sensationell!
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 670 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
2
Portionen

El El Butter

El El Olivenöl

Scheibe Scheiben Schwarzbrot (à ca. 40 g)

g g Champignons

Frühlingszwiebeln

Meersalz (grob)

Pfeffer

Eier (Kl. M)

El El Schlagsahne

Tl Tl Oregano (getrocknet)


Zubereitung

  1. 2 El Butter und 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. 4 Scheiben Schwarzbrot (à ca. 40 g) darin von beiden Seiten anrösten.
  2. Inzwischen 250 g Champignons in dünne Scheiben schneiden. 2 Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in dünne Ringe schneiden. Brot auf 2 Teller legen. Champignons im Bratfett braun anbraten, mit grobem Meer- Salz und Pfeffer würzen. 4 Eier (Kl. M) und 2 El Schlagsahne direkt in die Pfanne geben, mit 1⁄2 Tl getrocknetem Oregano bestreuen, mit einem Kochlöffel verrühren und bei milder Hitze stocken lassen.
  3. Rührei auf die Brotscheiben geben, mit den Frühlingszwiebeln bestreuen und mit 2 El Olivenöl beträufelt servieren.

Schritt für Schritt: Rührei auf Schwarzbrot

Rührei auf Schwarzbrot
© Matthias Haupt

1. Die Pilze solange braten, bis sie schön braun und trocken sind. Tipp: evtl. noch etwas Öl dazu geben.

Rührei auf Schwarzbrot
© Matthias Haupt

2. Die Eier direkt in die Pfanne schlagen und dann die Sahne dazu geben.

Rührei auf Schwarzbrot
© Matthias Haupt

3. Das Ganze einfach in der Pfanne verrühren.