Kirsch-Trifle

118
Aus Für jeden Tag 10/2013
Kommentieren:
Kirsch-Trifle
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Mehl
  • 1 El Kakaopulver
  • 40 g Butter, kalt
  • 1 Glas Schattenmorellen, (680 g)
  • 2 El Zucker
  • 1.5 El Speisestärke
  • 3 El Kirschwasser
  • 250 g Mascarpone
  • 2 El Zucker
  • 350 g Vanillepudding, (Kühlregal)

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 381 kcal
Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 50 g Zucker, 1 Prise Salz, 75 g Mehl und 1 El Kakaopulver in einer Schüssel mischen. 40 g kalte Butter in kleinen Stücken und 1 El kaltes Wasser zugeben. Erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten und 30 Min. kalt stellen.
  • Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. 1 Glas Schattenmorellen (680 g) abgießen, dabei den Sud in einem Topf auffangen. 2 El Zucker zugeben und den Sud aufkochen. 1 1⁄2 El Speisestärke mit 3 El Kirschwasser verrühren und in den kochenden Sud einrühren. Aufkochen und beiseitestellen. Die Schattenmorellen zugeben und abkühlen lassen.
  • Streusel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 9-11 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und die Streusel abkühlen lassen.
  • 250 g Mascarpone mit 2 El Zucker glatt rühren. 350 g Vanillepudding (Kühlregal) unterrühren. Kompott und Mascarpone-Creme in 8 kleine Gläser schichten. Mit den Streuseln bestreut servieren.
  • Ganz Eilige bröseln fertige Schoko-Cookies über die Vanille-Mascarpone.