Gegrillte Wassermelone

48
Aus Für jeden Tag 10/2013
Kommentieren:
Gegrillte Wassermelone
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1.5 Tl Meersalz
  • 1 Tl scharfes Currypulver
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 0.25 kernlose Wassermelone, (ca. 1 kg)
  • 3 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 244 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Salz und Currypulver mischen. Die Frühlingszwiebeln putzen, dabei die dunkelgrünen Enden zu 1⁄3 entfernen. Die Zwiebeln einmal längs und einmal quer halbieren. Melone schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebeln in einer Schale mit 1 El Öl mischen, in einer heißen Grillpfanne oder auf dem heißen Grill 5 Min. rundherum grillen. Auf einen Teller geben.
  • Die Melonenscheiben in der Pfanne oder auf dem Grill von jeder Seite 2.3 Min. grillen. Mit den Zwiebeln anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit dem Currysalz bestreut servieren. Dazu passt gegrilltes Fleisch und Baguette.
  • Kaufen Sie aufgeschnittene Melonen. So können Sie leicht den Reifegrad erkennen: je kräftiger die Farbe des Fruchtfleisches, desto süßer und aromatischer ist es. Unser Tipp: kernarme Melonen bevorzugen. Sie sind mittlerweile fast überall erhältlich.
nach oben