Pilz-Käsespätzle

Pilz-Käsespätzle
Foto: Matthias Haupt
Herzhaft Speck, Zwiebel und Bergkäse toppen Spätzle aus dem Kühlregal. Schmeckt auch mit Gouda.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1036 kcal, Kohlenhydrate: 59 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 68 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Champignons

El El Öl

g g Speck (in Würfeln)

Zwiebel

Salz

Pfeffer

Pk. Pk. Eierspätzle (400 g, Kühlregal)

g g Bergkäse

mariniertes Römersalatherz (siehe Tipp)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 150 g geputzte und halbierte Champignons in einer Pfanne mit 4 El Öl hellbraun anbraten. 50 g Speckwürfel zugeben. 1 Zwiebel in Streifen schneiden und 5 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. 1 Pk. Eierspätzle (400 g, Kühlregal) nach Packungsanweisung garen, abgießen und zusammen mit 150 g geriebenem Bergkäse unter die Pilze mischen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. schmelzen. Mit 1 marinierten Römersalatherz (siehe Tipp unten) servieren.
Tipp 1 geputztes Römersalatherz grob zerzupfen, mit Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft und 3 El Olivenöl marinieren.

Mehr Rezepte