Kasseler-Bohnen-Eintopf mit Nudeln

Kasseler-Bohnen-Eintopf mit Nudeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 394 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g grüne Bohnen

Stiel Stiele Bohnenkraut (oder 1 Tl getrocknetes)

Tomaten (getrocknet, (ohne Öl))

g g ausgelöster Kasselerrücken

g g Fleischbrühe

g g kleine Muschelnudeln

Dose Dosen weiße Bohnen (425 g EW, Abtropfgewicht 250 g)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bohnen putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Bohnenkraut mit Küchengarn zu einem Strauß binden. Tomaten quer in 1⁄2 cm breite Streifen schneiden. Kasseler 2 cm groß würfeln.
  2. Brühe mit Tomaten und Bohnenkraut aufkochen. Kasseler und grüne Bohnen zugeben, 3 Min. kochen lassen. Nudeln zugeben, aufkochen und nach Packungsanweisung zusammen zu Ende garen.
  3. Inzwischen die weißen Bohnen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. 2 Min. vor Ende der Garzeit in den Eintopf geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp Kochen Sie am besten die doppelte Menge. Der Eintopf ist so leicht wie lecker, dass Sie ihn morgen gleich noch mal essen wollen.