Kasseler-Bohnen-Eintopf mit Nudeln

3
Aus Für jeden Tag 10/2013
Kommentieren:
Kasseler-Bohnen-Eintopf mit Nudeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g grüne Bohnen
  • 5 Stiele Bohnenkraut, (oder 1 Tl getrocknetes)
  • 6 getrocknete Tomaten, (ohne Öl)
  • 150 g ausgelöster Kasselerrücken
  • 700 g Fleischbrühe
  • 60 g kleine Muschelnudeln
  • 1 Dose weiße Bohnen, (425 g EW, Abtropfgewicht 250 g)
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 394 kcal
Kohlenhydrate: 51 g
Eiweiß: 33 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Bohnen putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Bohnenkraut mit Küchengarn zu einem Strauß binden. Tomaten quer in 1⁄2 cm breite Streifen schneiden. Kasseler 2 cm groß würfeln.
  • Brühe mit Tomaten und Bohnenkraut aufkochen. Kasseler und grüne Bohnen zugeben, 3 Min. kochen lassen. Nudeln zugeben, aufkochen und nach Packungsanweisung zusammen zu Ende garen.
  • Inzwischen die weißen Bohnen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. 2 Min. vor Ende der Garzeit in den Eintopf geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Kochen Sie am besten die doppelte Menge. Der Eintopf ist so leicht wie lecker, dass Sie ihn morgen gleich noch mal essen wollen.