VG-Wort Pixel

Kartoffelpüree

Für jeden Tag 10/2013
Kartoffelpüree
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 254 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g mehligkochende Kartoffeln

Salz

ml ml Milch

g g Butter


Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden. In kaltem Wasser zugedeckt aufkochen, salzen und 20-25 Min. bei milder Hitze kochen.
  2. Kartoffeln abgießen und auf der heißen Herdplatte ausdampfen lassen, sodass das restliche Wasser verdampft.
  3. Die heißen Kartoffeln fein zerdrücken. Das geht am besten mit einem Kartoffelstampfer. Je feiner, desto besser.
  4. Milch erwärmen und mit einem Schneebesen unter die fein zerdrückten Kartoffeln rühren. Butter zugeben und unterrühren.
  5. Das Püree so lange rühren, bis alle Zutaten gut miteinander vermischt sind. Wenn es noch nicht cremig ist, noch etwas Milch unterrühren.
Tipp Püree muss schön locker und wunderbar cremig sein. Deshalb keinen Schneidstab verwenden, sonst wird es schnell kleisterartig.

Schritt für Schritt: Kartoffelpüree

Kartoffelpüree
© Matthias Haupt

1. Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden. In kaltem Wasser zugedeckt aufkochen, salzen und 20-25 Min. bei milder Hitze kochen.

Kartoffelpüree
© Matthias Haupt

2. Kartoffeln abgießen und auf der heißen Herdplatte ausdampfen lassen, sodass das restliche Wasser verdampft.

Kartoffelpüree
© Matthias Haupt

3. Die heißen Kartoffeln fein zerdrücken. Das geht am besten mit einem Kartoffelstampfer. Je feiner, desto besser.

Kartoffelpüree
© Matthias Haupt

4. Milch erwärmen und mit einem Schneebesen unter die fein zerdrückten Kartoffeln rühren. Butter zugeben und unterrühren.

Kartoffelpüree
© Matthias Haupt

5. Das Püree so lange rühren, bis alle Zutaten gut miteinander vermischt sind. Wenn es noch nicht cremig ist, noch etwas Milch unterrühren.