Pralinensterne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 2,5 Stunden

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Bleche

g g Butter

g g Puderzucker

Prise Prisen Salz

Prise Prisen Zimt

g g Nuss-Nougat-Creme

Ei

g g Mehl

g g Mandelkerne (in Stiften, ca.)

Zartbitterkuvertüre

g g Nuss-Nougat-Creme (ca.)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Aus allen Zutaten (bis auf die Mandelstifte, Kuvertüre und 200g Nuss-Nougat-Creme) einen Teig herstellen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  2. Den Teig ausrollen, Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier beleges Blech legen. Die Plätzchen bei ca. 200°C 6 - 8 Minuten backen.
  3. Inzwischen die Mandelstifte in einer Pfanne rösten.
  4. Die Nuss-Nougat-Creme erwärmen und kleine Häufchen auf die Sternen verteilen.
  5. Die gerösteten Mandelstifte darüberstreuen und die Plätzchen anschließend kalt stellen.
  6. Zum Schluss die Plätzchen mit Kuvertüre bestreichen.
Tipp Der Teig ist sehr weich, deshalb rolle ich ihn immer zwischen zwei Lagen Backpapier aus!