Toast Hawaii mit Ziegenkäse

Toast Hawaii mit Ziegenkäse
Foto: Matthias Haupt
Ein Toast auf den Toast! Er ist heiß beliebt, blitzschnell im Ofen und superaromatisch. Mit Ziegenkäse statt Chesterkäse belegt ist der Party-Snack aus den Fünfzigerjahren wieder richtig angesagt.
Fertig in 10 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 774 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Scheibe Scheiben Kastenweißbrot

El El Butter

Scheibe Scheiben Kochschinken

Ananasringe (Dose)

g g Ziegenkäse-Camembert (Rolle)

El El Olivenöl

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 4 Scheiben Kastenweißbrot im Toaster goldbraun rösten. Dann mit 2 El Butter bestreichen, auf ein Blech mit Backpapier setzen. Mit 4 Scheiben gekochtem Schinken belegen. 4 Ananasringe (Dose) daraufsetzen.
  2. 200 g Ziegenkäse-Camembert (Rolle) in dünne Scheiben schneiden. Fächerförmig auf die Ananasringe legen. Mit 2 El Olivenöl beträufeln, mit 1 Tl getrocknetem Oregano bestreuen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 12-15 Min. überbacken. Dann sofort servieren.

Mehr Rezepte