Exotischer Kartoffeleintopf

Ingwer, Chili, Kokosmilch und Garnelen stehen der Kartoffel ausgesprochen gut.
33
Aus Für jeden Tag 11/2013
Kommentieren:
Exotischer Kartoffeleintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 30 g Ingwer, frisch
  • 4 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 450 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 200 g rote Paprikaschoten
  • 1 El Olivenöl
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 200 ml Kokosmilch
  • 180 g Garnelen, (geschält, küchenfertig)
  • 8 Stiele Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 472 kcal
Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 30 g frischen Ingwer schälen und fein würfeln. 4 Schalotten und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. 1 rote Chilischote längs einschneiden, entkernen und fein schneiden. 450 g vorwiegend festkochende Kartoffeln schälen und 1 cm groß würfeln. 200 g rote Paprikaschote vierteln, entkernen und in 1⁄2 cm große Würfel schneiden.
  • 1 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Schalotten, Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze 3 Min. dünsten. Kartoffeln zugeben und 2 Min. mitdünsten, dabei mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. 200 ml Kokosmilch und 400 ml Wasser zugießen, aufkochen und zugedeckt 15 Min. kochen.
  • 180 g Garnelen (geschält, küchenfertig) und Paprika zugeben, aufkochen und weitere 5 Min. garen. Eintopf evtl. nachsalzen und mit den Blättern von 8 stielen Koriandergrün bestreut servieren.