Mettbuletten mit Gemüse

Liebling Kartoffeln und Erbsen in Sahnesauce, dazu Blitzbuletten und alle sind glücklich.
1
Aus Für jeden Tag 11/2013
Kommentieren:
Mettbuletten mit Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 El Butter
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • 200 g Schweinemett
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 2 El Semmelbrösel
  • 2 El heißem Öl
  • 100 g TK-Erbsen
  • 1 El hellen Saucenbinder
  • 2 El gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 822 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 57 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 400 g Kartoffeln schälen, 1 cm groß würfeln und in 1 El Butter andünsten. 150 ml Gemüsebrühe und 100 ml Schlagsahne zugießen und aufkochen. Zugedeckt bei milder Hitze 15 Min. kochen.
  • 200 g Schweinemett, 1 Ei (Kl. M) und 2 El Semmelbrösel verkneten, 4 Buletten formen. In 2 El heißem Öl von jeder Seite 4-5 Min braten. 100 g TK­Erbsen und 1 El hellen Saucenbinder zu den Kartoffeln geben, aufkochen und 3 Min. weitergaren. 2 El gehackte Petersilie zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, zu den Buletten servieren.
nach oben