Schweinefilet mit Chicorée

Auf gebratenem Chicorée-Apfel-Salat kommt zartes Schweinefilet groß raus.
20
Aus Für jeden Tag 11/2013
Kommentieren:
Schweinefilet mit Chicorée
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 1 Chicorée
  • 1 Schweinefilet, (300 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • Zitronensaft
  • 1 El Ahornsirup, (ersatzweise Honig)
  • 150 g fettarmer Joghurt, (1,5 %, natur)

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 372 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 säuerlichen Apfel vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. 1 Chicorée putzen, längs halbieren und die Hälften dritteln. 1 Schweinefilet (300 g) in 6 Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Filetscheiben darin von jeder Seite 2 Min. hellbraun braten. In Alufolie wickeln. 1 El Öl in die Pfanne geben, Apfelspalten und Chicorée darin rundherum anbraten. Mit Salz, etwas Zitronensaft und 1 El Ahornsirup (ersatzweise Honig) würzen und bei milder Hitze 1 Min. weiterbraten.
  • Apfelspalten, Chicorée und Schweinefilet zusammen anrichten und pfeffern. 150 g fettarmen Joghurt (1,5 %, natur) glatt rühren und dazu servieren.
nach oben