Petersilien-Rahm-Suppe

Die feine Suppe mit Petersilie und gebratenen Champignons wärmt Ihre Gäste lecker auf.
20
Aus Für jeden Tag 11/2013
Kommentieren:
Petersilien-Rahm-Suppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 350 g Kartoffeln
  • 2 Schalotten
  • 1 El Butter
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 350 ml Milch
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 250 g Champignons
  • 2 El Öl
  • 100 ml Schlagsahne

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 272 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 350 g Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. 2 Schalotten fein würfeln. 1 El Butter in einem Topf zerlassen und die Schalotten darin glasig dünsten. Kartoffeln zugeben und 2 Min. mitdünsten. 500 ml Gemüsebrühe und 350 ml Milch zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 15-20 Min. weich garen.

  • Blättchen von 1 Bund Petersilie abzupfen. Bis auf ein paar Blättchen die Petersilie in die Suppe geben und mit einem Schneidstab fein pürieren. Suppe mit Salz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken und warm halten.

  • 250 g Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Pilze in 2 El Öl 5 Min. braten, dabei gelegentlich wenden. Pilze salzen und pfeffern.

  • 100 ml Schlagsahne steif schlagen und mit dem Schneidstab unter die Suppe pürieren. Suppe auf 4 Teller verteilen und mit Pilzen und Petersilie bestreut servieren.