Brezelknödel aus der Tasse

7
Aus Für jeden Tag 11/2013
Kommentieren:
Brezelknödel aus der Tasse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Schalotte
  • 1 Tl Butter
  • 180 ml Milch
  • 4 Laugenbrötchen, vom Vortag (à 80 g)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Salz
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • Butter

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
plus Ruhe- und Garzeit

Nährwert

Pro Portion 375 kcal
Kohlenhydrate: 57 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Schalotte fein würfeln und in einem kleinen Topf in 1 Tl Butter bei mittlerer Hitze glasig dünsten. 180 ml Milch zugeben und von der Kochstelle nehmen. 4 Laugenbrötchen vom Vortag (à 80 g) in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. 1⁄2 Bund Petersilie fein hacken.
  • Laugenbrötchen, Petersilie und etwas Salz in einer flachen Schale mischen. 1 Ei (Kl. M) unter die Schalotten-Milch rühren und über die Brötchen geben. Mit den Händen verkneten, bis ein relativ glatter Teig entsteht. 10 Min. ruhen lassen.
  • 4 Tassen (à 150 ml Inhalt) dünn mit weicher Butter ausstreichen. Knödelmasse einfüllen und leicht drücken, damit keine Hohlräume entstehen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (neben dem Leberkäse) auf dem Rost in der Ofenmitte 20 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Knödel aus dem Ofen nehmen und aus den Tassen stürzen.