Birne Helene aus dem Ofen

In Vanillehonigsud gegart und mit Schokoeis serviert – ein Traum von einer Birne!
2
Aus Für jeden Tag 11/2013
Kommentieren:
Birne Helene aus dem Ofen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Birnen, reif
  • 0.5 Vanilleschote
  • 3 El Honig, flüssig
  • Zitronensaft
  • 1 Kugel Schokoladeneis
  • 1 Tl Schokoraspeln

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 214 kcal
Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 7 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 2 reife Birnen schälen und halbieren. Kerngehäuse und Blütenansatz entfernen. 1⁄2 Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark, -schote und je 3 El flüssigen Honig, Zitronensaft und Wasser unter Rühren erhitzen, bis sich der Honig aufgelöst hat.
  • Birnen im Sud wenden und mit der Schnittfläche nach unten in eine ofenfeste Form geben. Sud über die Birnen geben und die Form fest mit Alufolie verschließen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf dem Rost im unteren Ofendrittel 25-30 Min. garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  • Birnen 10 Min. abkühlen lassen. Mit je 1 Kugel Schokoladeneis und mit dem Sud beträufelt anrichten. Mit je 1 Tl Schokoraspeln bestreut servieren.