Nudeln mit Gemüseragout

Suppengemüse in Sahnesauce schmeckt so lecker! Für Kinder den Wein durch Brühe ersetzen.
9
Aus Für jeden Tag 11/2013
Kommentieren:
Nudeln mit Gemüseragout
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Bund Suppengrün, (ca. 300 g)
  • 1 Zwiebel
  • 2 El zerlassene Butter
  • 2 Tl Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Tl getrockneter Estragon
  • 100 ml Weißwein
  • 200 g breite Bandnudeln
  • 150 ml Schlagsahne
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 30 g gehackte Haselnusskerne
  • 0.5 Bund glatte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 870 kcal
Kohlenhydrate: 86 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 1 Bund Suppengrün (ca. 300 g) putzen und ca. 1⁄2 cm groß würfeln. 1 Zwiebel fein würfeln. Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen.
  • Suppengrün und Zwiebeln in 2 El zerlassener Butter in einem Topf andünsten. Mit 2 Tl Mehl bestäuben und kurz mit anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und 1⁄2 Tl getrocknetem Estragon würzen, 100 ml Weißwein zugießen und offen fast vollständig einkochen lassen. Nudelwasser salzen, 200 g breite Bandnudeln ins Kochwasser geben und nach Packungsanweisung garen.
  • 150 ml Schlagsahne und 100 ml Gemüsebrühe zum Suppengrün geben, aufkochen und offen bei mittlerer Hitze 8-10 Min garen. 30 g gehackte Haselnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Blätter von 1⁄2 Bund glatter Petersilie hacken. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Kochwasser auffangen. Suppengrünsauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, evtl. mit Nudelwasser etwas dünner rühren. Nudeln untermischen, mit den Nüssen und Petersilie bestreut servieren.