VG-Wort Pixel

Spaghetti mit italienischer Gorgonzola-Sauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Gorgonzola

Zwiebeln (klein)

Knoblauchzehen

g g Butter

g g Sahne

g g Spaghetti

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Petersilie


Zubereitung

  1. Als erstes werden die Zwiebeln und der Knoblauch geschält und ganz fein gewürfelt. Die Petersilie wird gewaschen und fein gehackt. In einem Topf lässt man die Butter zerlaufen und gibt die Zwiebeln und den Knoblauch dazu. Während die Zwiebeln und der Knoblauch andünsten, schneidet man den Gorgonzola in kleine Würfel.
  2. Nun wird die Hitze ganz klein gestellt und die Sahne kommt in den Topf. Unter ständigem Rühren wird der Gorgonzola dazugegeben. Nach ca. 5-10 Minuten ist der Käse komplett geschmolzen und die Sauce ist dickflüssig geworden.
  3. Gleichzeitig werden für die Nudeln ca. 5 l Wasser in einem großen Topf aufgesetzt. In das Wasser kommen ca. 1 El Salz. Wenn das Wasser kocht, werden die Spaghetti dazugegeben, bissfest gekocht und in ein Nudelsieb abgegossen.
  4. Die Gorgonzola-Sauce wird mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt. Die Nudeln werden nun gemeinsam mit der Gorgonzola-Sauce in tiefen Tellern angerichtet und mit der Petersilie garniert.