Carbonara-Omelett

Fadennudeln, Schinken und Schnittlauch in Eiersahne – der schnellste Pfannenhit der Welt.
0
Aus Für jeden Tag 11/2013
Kommentieren:
Carbonara-Omelett
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 Eier
  • 100 ml Schlagsahne
  • 20 g geriebenen ital. Hartkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 150 g Fadennudeln
  • 125 g rohe Schinkenwürfel
  • 4 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 942 kcal
Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 40 g
Fett: 60 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Einen hohen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Inzwischen 3 Eier (Kl. M), 100 ml Schlagsahne und 20 g geriebenen ital. Hartkäse in einem hohen Gefäß pürieren. Mit salz und Pfeffer würzen.
  • 1⁄2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Hälfte davon unter die Eiersahne mischen. Das kochende Wasser mit Salz würzen, 150 g Fadennudeln darin nach Packungsanweisung garen. Abgießen und gut abtropfen lassen.
  • 125 g rohe Schinkenwürfel in einer beschichteten Pfanne (26 cm Ø) mit 4 El Öl anbraten. Nudeln zugeben und kurz mitbraten. Alles gleichmäßig in der Pfanne verteilen und die Eiersahne darübergießen. Bei mittlerer bis milder Hitze zugedeckt 5 Min. stocken lassen.
  • Das Omelett auf ein Brett gleiten lassen und vierteln. Mit dem restlichen Schnittlauch bestreut servieren.
nach oben