Carbonara-Omelett

Carbonara-Omelett
Foto: Matthias Haupt
Fadennudeln, Schinken und Schnittlauch in Eiersahne – der schnellste Pfannenhit der Welt.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 942 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 60 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Eier

ml ml Schlagsahne

g g geriebenen ital. Hartkäse

Salz

Pfeffer

Bund Bund Schnittlauch

g g Fadennudeln

g g rohe Schinkenwürfel

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einen hohen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Inzwischen 3 Eier (Kl. M), 100 ml Schlagsahne und 20 g geriebenen ital. Hartkäse in einem hohen Gefäß pürieren. Mit salz und Pfeffer würzen.
  2. 1⁄2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Hälfte davon unter die Eiersahne mischen. Das kochende Wasser mit Salz würzen, 150 g Fadennudeln darin nach Packungsanweisung garen. Abgießen und gut abtropfen lassen.
  3. 125 g rohe Schinkenwürfel in einer beschichteten Pfanne (26 cm Ø) mit 4 El Öl anbraten. Nudeln zugeben und kurz mitbraten. Alles gleichmäßig in der Pfanne verteilen und die Eiersahne darübergießen. Bei mittlerer bis milder Hitze zugedeckt 5 Min. stocken lassen.
  4. Das Omelett auf ein Brett gleiten lassen und vierteln. Mit dem restlichen Schnittlauch bestreut servieren.

Mehr Rezepte