Nougattürmchen

Nougattürmchen
Foto: Thorsten Suedfels
Ein dreifach Hoch auf die Haselnuss: geröstet als intensive Würze im Teig, als Deko on top und als cremige Nougatfüllung.
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten plus Backzeit ca. 30 Minuten plus Kühlzeiten mindestens 3 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 82 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
80
Einheiten

g g Haselnusskerne

g g brauner Zucker

g g Butter (zimmerwarm, nicht zu weich)

Salz

Eigelb (Kl. M)

g g Mehl

g g Speisestärke

g g Nussnougatmasse (zimmerwarm, sehr weich)

El El Kakaopulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nüsse auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten rösten. Auf ein Küchentuch geben und die Haut abreiben. 100 g Nüsse mit dem Zucker fein mahlen. 50 g Nüsse fein hacken. Restliche Nüsse beiseitestellen.
  2. Butter, gemahlene Zucker-Nuss-Mischung und 1 Prise Salz mit den Knethaken der Küchenmaschine (oder des Handrührers) glatt arbeiten. Eigelbe kurz unterrühren. Mehl, Stärke und gehackte Nüsse zugeben und alles verkneten. Teig zu einem flachen Stück formen und in Folie gewickelt mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen.
  3. Teig nacheinander in mehreren Portionen aus dem Kühlschrank nehmen auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Aus dem Teig dicht an dicht Kreise (ca. 3 cm Ø) ausstechen und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 9-10 Minuten backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.
  4. Nougat mit den Quirles des Handrührers cremig rühren, in einen Einwegspritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen. Auf die Hälfte der Plätzchen ca. 2/3 Nougat spritzen. Restliche Plätzchen daraufsetzen. Mit restlichem Nougat garnieren. Ganze Nüsse daraufsetzen. Kekse 1 Stunde kalt stellen, dann mit Kakao bestäuben. Haltbarkeit: ca. 3 Wochen.

Mehr Rezepte