Karamellsauce

Wenn Sie Karamellsauce, Mandarinen und selbst gebackene Kekse verschenken, sind erst Sie der Star, später dann der Gastgeber, der daraus ein sensationelles Dessert zaubert.
4
Aus Für jeden Tag 12/2013
Kommentieren:
Karamellsauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 600 ml
  • 150 g Zucker
  • 800 ml Schlagsahne

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro ml 75 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zucker in einem weiten Topf karamellisieren. Dabei erst bewegen, wenn der Zucker zu schmelzen beginnt. Den Topf ab und zu schwenken, damit der Zucker goldbraun karamellisiert.
  • Mit der Sahne ablöschen, aufkochen und offen bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. zu einer dicklichen Sauce einkochen lassen, dabei mehrfach umrühren. In zwei saubere, heiß ausgespülte Flaschen füllen und fest verschließen. Hält sich im Kühlschrank ca. 3 Wochen.
  • Die Karamellsauce schmeckt auch super zu Milchreis oder Pfannkuchen.
nach oben