Winter-Minestrone

Winter-Minestrone
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 35 Minuten plus Garzeit 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 270 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Pancetta (italienischer Bauchspeck; in dünnen Scheiben)

Schalotten (60 g)

Knoblauchzehe

g g Staudensellerie

g g Möhren

g g Pastinaken

g g Grünkohl (geputzt und gerupft)

El El Olivenöl

Lorbeerblatt

ml ml Gemüsebrühe

Dose Dosen Kichererbse (400 g)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pancettascheiben halbieren und quer in 1 cm breite Streifen schneiden. Schalotten längs halbieren und quer in feine Halbringe schneiden. Knoblauch in feine Scheiben hobeln (oder schneiden). Staudensellerie putzen, entfädeln und in 1 cm breite Scheiben schneiden. Möhren und Pastinaken schälen und 1 cm groß würfeln. Grünkohl nachputzen, gründlich waschen und abtropfen lassen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Pancetta darin bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten knusprig ausbraten und herausnehmen. Schalotten bei mittlerer Hitze 3 Minuten im Öl glasig dünsten. Sellerie, Möhren und Pastinaken kurz mitdünsten. Knoblauch und Grünkohl unterrühren. Lorbeer, Brühe und 800 ml kochend heißes Wasser zugeben. Zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 20 Minuten kochen lassen.
  3. Kichererbsen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. In die Suppe geben und erwärmen. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen, Pancetta unterrühren. Dazu passt Baguette.

Mehr Rezepte