Grünkohl-Focaccia mit Salsicce

Grünkohl-Focaccia mit Salsicce
Foto: Ulrike Holsten
Der italienische Klassiker mal schön deftig! Grünkohl und Salsicce harmonieren perfekt!
Fertig in 30 Minuten plus Garzeit 40 Minuten plus Gehzeit 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 705 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Mehl (Type 550)

Salz

Zucker

g g frische Hefe

El El Olivenöl

g g Grünkohl (geputzt und gerupft)

Zwiebeln (150 g)

El El Öl

ml ml Gemüsefond

Pfeffer

Muskat

Eier (Kl. M)

ml ml Schlagsahne

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Salsicce (à 80 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Focaccia Mehl und je 1 gestrichenen Tl Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Hefe in 150 ml handwarmem Wasser auflösen, zum Mehl geben und in der Küchenmaschine (oder mit den Knethaken des Handrührers) zu einem glatten Teig verarbeiten. Dabei nach und nach das Olivenöl zugeben. Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  2. Grünkohl nachputzen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Grünkohl grob hacken. Zwiebeln längs halbieren und in 5 mm dicke Streifen schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebeln darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Mit 1 Tl Zucker bestreuen und schmelzen lassen. Grünkohl unterrühren. Fond zugießen, zugedeckt aufkochen, bei milder Hitze 10 Minuten schmoren.
  3. Grünkohl kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und beiseitestellen. Eier mit Sahne, Paprika und etwas Salz verrühren.
  4. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einem Rechteck (ca. 38 x 30 cm) ausrollen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Grünkohl auf dem Teig verteilen, dabei rundum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Eiermischung durchrühren, vorsichtig darauf verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas 4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene 15 Minuten backen. Inzwischen das Brät in kleinen Klößen aus den Würsten drücken. Salsicce-Klöße auf der Focaccia verteilen und weitere 5 Minuten backen.