Panko-Schnitzel mit Gurken-Radieschen-Salat

Panko-Schnitzel mit Gurken-Radieschen-Salat
Foto: Ulrike Holsten
Neuer Star unter den knusprigen Hüllen: japanische Panko-Brösel aus krustenlosem Weißbrot. Wir haben Hähnchenfleisch damit paniert.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 536 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Chilischote (klein)

Knoblauchzehe

El El Limettensaft

El El Sweet-Chili-Sauce

El El Sojasauce

Pfeffer

Bio-Minigurken

Bund Bund Radieschen

Stiel Stiele Koriandergrün

Frühlingszwiebel

g g Hühnchenbrustfilet (ohne Haut)

Eier (Kl. M)

g g Mehl

g g Panko-Brösel (Asia-Laden)

Salz

ml ml Sonnenblumenöl

Beet Beete Daikon-Kresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Chilischote längs aufschneiden, entkernen und fein hacken. Knoblauch fein hacken. Limettensaft mit Sweet-Chili- und Sojasauce verrühren. Chili und Knoblauch zugeben, mit Pfeffer würzen. Gurken waschen, streifig schälen und längs halbieren, Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Gurken schräg in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Radieschen putzen, waschen und in einen Gefrierbeutel geben. Mit einem Plattierer vorsichtig flach klopfen. Koriandergrün mit den zarten Stielen grob schneiden. Gurken, Radieschen und Koriander zum Dressing geben und 10 Minuten marinieren. Frühlingszwiebel putzen und waschen.
  2. Hähnchenbrust quer und leicht schräg in 20 ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Nacheinander zwischen Klarsichtfolie dünn plattieren. Eier in einer Schüssel verquirlen. Mehl und Panko-Brösel auf je einen tiefen Teller geben.
  3. Schnitzel rundrum mit Salz und Pfeffer würzen, nacheinander kurz in Mehl wenden und das überschüssige Mehl abklopfen. Schnitzel durch die Eier ziehen, dann in den Panko-Bröseln wenden. Dabei die Panierung fest andrücken.
  4. Öl in 2 großen Pfannen erhitzen und die Schnitzel darin portionsweise auf jeder Seite in ca. 2 Minuten goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebel schräg in dünne Scheiben schneiden, Kresse vom Beet schneiden. Beides zum Salat geben, mit den Schnitzeln servieren.

Mehr Rezepte