VG-Wort Pixel

Endiviensalat mit Radieschen-Vinaigrette

essen & trinken 11/2013
Endiviensalat mit Radieschen-Vinaigrette
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 702 kcal, Kohlenhydrate: 59 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
2
Portionen
8

Radieschen

4

Blatt Blätter Endiviensalat

2

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

3

El El Traubenkernöl

3

El El Olivenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Radieschen putzen, waschen und abtupfen, kleine Blätter beiseitestellen. Radieschen quer in feine Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Salatblätter mundgerecht zerzupfen und mit den Radieschenblättern mischen.
  2. Essig in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer verrühren. Öle unterrühren. Salat und Radieschen mit dem Dressing mischen, zur Tarte servieren (siehe Rezept: Topinambur-Tarte mit Möhren und Pastinaken).
Tipp Falls sie einen ganzen Endiviensalat kaufen: restliche geputzte Salatblätter in etwas Olivenöl und geraspelter Zitronenschale dünsten, mit salz und Pfeffer würzen.