Schoko-Shortbread

Herrlich mürbe und mit Walnüssen die Kracher der Saison!
46
Aus Für jeden Tag 12/2013
Kommentieren:
Schoko-Shortbread
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 40 Einheiten
  • 400 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g dunkle Schokodrops
  • 100 g Walnusskerne
  • 375 g Butter, kalt
  • 50 g Walnusskerne
  • 5 El Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Einheit 183 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 400 g Mehl, 50 g Kakaopulver, 200 g Zucker, 1 Prise Salz, 150 g dunkle Schokodrops und 100 g Walnusskerne mischen. 375 g kalte Butter in kleinen Stücken zugeben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.

  • Den Teig flach drücken und auf einem mit Backpapier belegten Blech zu einer Platte (24 x 24 cm) formen. 50 g Walnusskerne darauf verteilen und leicht festdrücken. 1 Std. kalt stellen. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

  • Teigplatte mit 5 El Zucker gleichmäßig bestreuen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 30 Min. backen. Vollständig abkühlen lassen, dann in ca. 2,5 cm große Würfel schneiden. Luftdicht verpacken und zügig vernaschen.