Schoko-Shortbread

Herrlich mürbe und mit Walnüssen die Kracher der Saison!
31
Aus Für jeden Tag 12/2013
Kommentieren:
Schoko-Shortbread
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 40 Einheiten
  • 400 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g dunkle Schokodrops
  • 100 g Walnusskerne
  • 375 g kalte Butter
  • 50 g Walnusskerne
  • 5 El Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Einheit 183 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 400 g Mehl, 50 g Kakaopulver, 200 g Zucker, 1 Prise Salz, 150 g dunkle Schokodrops und 100 g Walnusskerne mischen. 375 g kalte Butter in kleinen Stücken zugeben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.

  • Den Teig flach drücken und auf einem mit Backpapier belegten Blech zu einer Platte (24 x 24 cm) formen. 50 g Walnusskerne darauf verteilen und leicht festdrücken. 1 Std. kalt stellen. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

  • Teigplatte mit 5 El Zucker gleichmäßig bestreuen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 30 Min. backen. Vollständig abkühlen lassen, dann in ca. 2,5 cm große Würfel schneiden. Luftdicht verpacken und zügig vernaschen.

nach oben