Zimtkugeln

92
Aus Für jeden Tag 12/2013
Kommentieren:
Zimtkugeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 40 Einheiten
  • 2 Eiweiß, 

    (Kl. M)

  • 1 Prise Salz
  • 150 g Puderzucker
  • 200 g gemahlene Haselnusskerne
  • 1 Tl Zimtpulver
  • 1 Tl Zuckerperlen

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Backzeit

Nährwert

Pro Einheit 49 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 3 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 2 Eiweiß (Kl. M) und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 150 g Puderzucker sieben, nach und nach unter
Rühren in den Eischnee rieseln lassen. 1⁄2 Min. weiterrühren. 50 g der Eiweißmasse abgedeckt beiseitestellen.

  • 200 g gemahlene Haselnusskerne und 1 Tl Zimtpulver unter die restliche Eiweißmasse heben. Mit feuchten Händen zu ca. 2 cm großen Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Ofen auf 100 Grad (Umluft 80 Grad) vorheizen.

  • Mit dem Finger leichte Mulden in die Kugeln drücken, diese am besten mit einem Einwegspritzbeutel mit der übrigen Eiweißmasse füllen. Mit ca. 1 Tl Zuckerperlen bestreuen.

  • Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 45 Min. backen.

  • Mit einem kleinen Apfel in einer Dose aufbewahren. Dann bleiben sie länger saftig!

nach oben