Blitz-Spekulatius

Wir haben Blitz-Spekulatius so verstanden: blitzschnell wegknuspern!
124
Aus Für jeden Tag 12/2013
Kommentieren:
Blitz-Spekulatius
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 50 Einheiten
  • 125 g Butter, 

    zimmerwarm, nicht zu weich

  • 125 g Zucker
  • Salz
  • 3 El Spekulatiusgewürz
  • 3 Tropfen Bittermandel Backaroma
  • 1 Ei, 

    (Kl. M)

  • 180 g Mehl
  • 100 g Mandeln, 

    fein gemahlen

  • 3 El Milch
  • 100 g Mandelkerne, in Blättchen

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Einheit 68 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 4 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zimmerwarme Butter, Zucker,
1 Prise Salz, Spekulatiusgewürz und Bittermandelbackaroma mit den Knethaken des Handrührers kurz glatt arbeiten. Das ei kurz unterarbeiten. Mehl und Mandeln kurz unterkneten. Teig zu einer Kugel formen und flach drücken. In Folie gewickelt 2 Std. kalt stellen.

  • Auf einem mit Backpapier belegten Blech (40 x 30 cm) mit einer kleinen Backblechrolle gleichmäßig ausrollen. Mehrfach mit einer Gabel einstechen. Mit Milch bestreichen, mit Mandelblättchen bestreuen und diese
gut andrücken. Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen.

  • Teigplatte mit einem Kuchenrad oder einem scharfen Messer in
ca. 8 x 3 cm große Stücke schneiden. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15-18 Min. backen. Dann auf dem Blech auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Spekulatius in einer Blechdose zwischen Lagen von Backpapier lagern.