Karamell-Cookies

Erdnüsse, Cranberrys, Hafer- flocken und Karamell – der ganz große Knusperspaß!
31
Aus Für jeden Tag 12/2013
Kommentieren:
Karamell-Cookies
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 50 Einheiten
  • 50 g Erdnusskerne, geröstet und gesalzen
  • 50 g Cranberrys, getrocknet
  • 100 g weiche Sahnekaramellbonbons
  • 120 g Haferflocken, blütenzart
  • 130 g Mehl
  • 130 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Butter, weich
  • 90 g Doppelrahmfrischkäse

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Einheit 65 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 3 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 50 g geröstete und gesalzene Erdnüsse, 50 g getrocknete Cranberrys und 100 g weiche Sahnekaramellbonbons grob hacken. Mit 120 g zarten Haferflocken, 130 g Mehl, 130 g braunem Zucker und 1 Prise Salz mischen. 90 g weiche Butter, 90 g Doppelrahmfrischkäse und 3 El kaltes Wasser zugeben und mit den Knethaken zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

  • Teig am besten mit einem Teelöffel in kleinen Portionen auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Dabei ca. 5 cm Abstand lassen. Nacheinander im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 12 Min. backen.