Linsen-Möhren-Suppe

Linsen-Möhren-Suppe
Foto: Matthias Haupt
Warming-up: feincremige Suppe mit intensivem Aroma und zartem Crunch.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 302 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren

g g Ingwer (frisch)

Schalotte

g g Butter

g g rote Linsen

l l Gemüsebrühe (heiß)

Stiel Stiele Petersilie

Salz

Scheibe Scheiben Toastbrot

El El neutrales Öl

Cayennepfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 500 g Möhren schälen, der Länge nach halbieren und in 1 cm breite Stücke schneiden. 20 g frischen Ingwer dünn schälen, fein hacken. 1 Schalotte fein würfeln. 20 g Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen, Schalotten darin 5 Min. glasig dünsten. Ingwer und Möhren zugeben und unter Rühren 2 Min. mitdünsten.
  2. 120 g rote Linsen unterrühren. 1 l heiße Gemüsebrühe zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 20 Min. kochen lassen. Blättchen von 3 Stielen Petersilie abzupfen und hacken. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz abschmecken. Suppe warm halten.
  3. 2 Scheiben Toastbrot erst in 1,5 cm breite Streifen schneiden, dann ebenso groß würfeln. 20 g Butter und 2 El neutrales Öl in einer Pfanne erhitzen. Croûtons darin knusprig braten und mit etwas Cayennepfeffer würzen. Suppe mit Croûtons und Petersilie bestreut anrichten.