Orangen-Marzipan-Stollen

36
Aus Für jeden Tag 12/2013
Kommentieren:
Orangen-Marzipan-Stollen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Einheit
  • 1 Bio-Orange
  • 3 Eier, (Kl. M)
  • 250 g Marzipanrohmasse
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 200 g weiche Butter
  • 120 g Puderzucker
  • Salz
  • 250 g Magerquark
  • 50 g flüssige Butter

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Einheit 365 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Füllung die Orange waschen, trocknen, Schale fein abreiben. 50 ml Saft auspressen. 2 Eier trennen. Marzipanrohmasse
in grobe Stücke zupfen und zusammen mit den Eiweißen und Orangensaft in eine Schüssel geben. Mit den Quirlen des Handrührers zu einer glatten Masse verrühren.
  • Für den Teig Mehl und Backpulver mischen. Weiche Butter, 75 g Puderzucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. schaumig schlagen. Eigelbe und 1 ganzes Ei nacheinander je 30 Sek. unterrühren. Mehlmischung und Quark mit den Knethaken unterarbeiten.
  • Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 35 x 25 cm groß ausrollen. Die Marzipanmasse auf den Teig streichen und mit
der Orangenschale bestreuen. Teigfladen zu einem Stollen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) im unteren Ofendrittel 40-45 Min. backen.
  • Heißen Stollen mit der flüssigen Butter bestreichen und sofort mit 2 El Puderzucker bestäuben. Abkühlen lassen und mit restlichem Puderzucker bestäuben.
  • Wer gern zwei kleine Stollen herstellen möchte, teilt den Teig in zwei Hälften und backt diese dann ca. 15 Minuten kürzer.
nach oben