Möhreneintopf mit Lamm

Mit Pastinaken und Lauch
ein fabelhafter Sattmacher, der wunderbar durchwärmt.
21
Aus Für jeden Tag 12/2013
Kommentieren:
Möhreneintopf mit Lamm
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Möhren
  • 300 g Pastinaken
  • 250 g Lauch
  • 8 Stiele Thymian
  • 200 g Lammrückenfilet
  • Salz, grob
  • Pfeffer
  • 1 El Öl
  • 2 Tl Butter, zerlassen
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Muskat

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 347 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 25 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 300 g Möhren und 300 g Pastinaken putzen, längs halbieren
und in ca. 1⁄2 cm dicke Stücke schneiden. 250 g Lauch putzen
und in dünne Ringe schneiden.
Von 8 Stielen Thymian die Blätter abzupfen und hacken (oder 1 Tl getrockneten Thymian verwenden). Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).
  • 200 g Lammrückenfilet mit grobem Salz und Pfeffer würzen. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fleisch und die Hälfte des Thymians darin anbraten. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 8-10 Min. weitergaren.
  • Möhren, Pastinaken und Lauch in 2 Tl zerlassener Butter andünsten. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Thymian würzen. 400 ml Gemüsebrühe zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10-12 Min. garen. Fleisch in Folie gewickelt ruhen lassen. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Fleisch in Scheiben schneiden,
mit dem Eintopf servieren.