Orangen-Petersilien-Polenta

Für jeden Tag 12/2013
Orangen-Petersilien-Polenta
Foto: Matthias Haupt
Orangenschale und gehackte Petersilie peppen Polenta simpel und superlecker auf. Dazu passt Rotwein-Gulasch.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 216 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Milch

Salz

g g Polenta

El El Öl

Stiel Stiele glatte Petersilie

Tl Tl Schale von 1 Bio-Orange

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 250 ml Wasser und 250 ml Milch aufkochen und mit Salz würzen. 125 g Polenta-Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Bei milder Hitze 1 Min. unter Rühren köcheln lassen.
  2. 1 Schale (ca. 500 ml Inhalt) mit 1 El Ölfetten und die Polenta einfüllen. Die Oberfläche glatt streichen und die Polenta 10 Min. stocken lassen.
  3. Inzwischen die Blättchen von 5 Stielen glatter Petersilie fein hacken und 2 Tl Schale von 1 Bio-Orange fein abreiben. Beides mischen.
  4. Die Polenta auf einen Teller stürzen und mit der Petersilienmischung bestreuen. Mit 2 El Olivenöl beträufelt servieren.
Tipp Übrige Polenta am nächsten Tag in Stücke schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit Butterschmalz goldbraun braten.