VG-Wort Pixel

Pistazien-Pesto

essen & trinken 12/2013
Pistazien-Pesto
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 536 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
200
ml
2

El El Pinienkerne

2

Stiel Stiele Basilikum

6

Stiel Stiele Petersilie

200

g g Pistazien (geröstet und gesalzen, mit Schale)

1

Knoblauchzehe (klein)

2

El El Zitronensaft

150

ml ml Olivenöl

Salz

Pfeffer

Zucker


Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Basilikum- und Petersilienblätter abzupfen und grob schneiden. Pistazien schälen.
  2. Pinienkerne, Pistazien, Basilikum, Petersilie, Knoblauch, 1 El Zitronensaft und 75 ml Olivenöl im Mixer mittelfein pürieren. Restliches Öl zugeben und mit Salz, Pfeffer, restlichem Zitronensaft und 1 Prise Zucker würzen.
Tipp Im Schraubglas mit Olivenöl bedeckt hält sich der Pesto ca. 2 Wochen.

Pesto: Video-Anleitung

Pistazien-Pesto