Mohnknödel

Mohnknödel
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 30 Minuten plus Garzeit 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 105 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Mohn (gemahlen)

ml ml Milch

g g Butter

Salz

Muskat

g g Hartweizengrieß

Eigelb (Kl. M)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mohn in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis er leicht zu duften beginnt. Abkühlen lassen. Milch mit Butter, Salz und Muskat unter Rühren aufkochen. Grieß einrieseln lassen und bei sehr milder Hitze 5 Minuten unter Rühren quellen lassen. Mohn und Eigelb sorgfältig einrühren und die Masse beiseitestellen.
  2. Reichlich leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Aus der Masse 6 gleich große Knödel formen. Hitze reduzieren und die Knödel ins Wasser geben. Sobald die Knödel an der Oberfläche schwimmen, weitere 10 Minuten sieden lassen. Knödel mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen und mit der Entenbrust servieren. Wer mag, toppt die Mohnknödel noch mit einem Klecks Pistazien-Pesto (siehe Rezept: Pistazien-Pesto).

Mehr Rezepte