Parmesan-Kekse

42
Aus essen & trinken 12/2013
Kommentieren:
Parmesan-Kekse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 50 Einheiten
  • 300 g Mehl
  • 100 g italienischer Hartkäse, (z. B. Parmesan; gerieben)
  • Salz
  • 1 Tl Cayennepfeffer
  • 200 g Butter, (kalt, in Würfeln)
  • 2 Tl Aceto balsamico bianco

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus Kühlzeit 1 Stunde plus Backzeit ca. 35 Minuten

Nährwert

Pro Einheit 56 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 4 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, Käse, 1 kräftige Prise Salz und Cayennepfeffer mischen. Butter in Würfeln und Essig zugeben. Alles erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zu 4 Rollen (à 5 cm Ø) formen, in Backpapier gewickelt 1 Stunde kalt stellen. 

  • Teigrollen auswickeln und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 15-18 Minuten backen. Mit dem Kürbis-Chutney servieren (siehe Rezept: Kürbis-Chutney).