Cremige Selleriesuppe mit weissen Bohnen und Pancetta

Eine leckere, einfache Suppe für den Winter- ausnahmsweise einmal nicht mit Sellerieknolle, sondern mit Staudensellerie.
0
Von Helsinki81
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 45 ml Olivenöl
  • 50 g Butter
  • 1 Stück Staudensellerie, in feine Streifen geschnitten
  • 1 Stück Zwiebel (gehackt)
  • 2 Zehen Knoblauch, zerdrückt
  • 200 g Pancetta, grob gehackt
  • 400 g weisse Bohnen (Cannellini), abgetropft
  • 1 ml Hühnerbrühe
  • 500 ml Sahne oder Kochsahne
  • frischer Thymian
  • Salz und frischer schwarzer Pfeffer zum Würzen

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Öl und Butter in einem großen Topf erhitzen und bei mittlerer Hitze den Sellerie und die Zwiebeln ca. 5-8 Minuten anschwitzen. Den angedrückten Knoblauch und den grob gehackten Pancetta hinzugeben und für eine weitere Minute mitbraten.
  • Anschließend die Bohnen, den Thymian und die Brühe hinzufügen und alles zum Kochen bringen. Anschließend Temperatur herunterstellen und ungefähr 20 Minuten köcheln lassen.
  • Nach den 20 Minuten die Sahne hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles noch ca. 3-4 Minuten auf unterster Stufe köcheln lassen.
  • In vorgewärmten Suppenschälchen servieren. Lecker dazu: Knuspriges Bauernbrot.