Hot and Sour Soup

27
Aus essen & trinken 1/2014
Kommentieren:
Hot and Sour Soup
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 Stiele Zitronengras
  • 4 Chilischoten
  • 30 g Galgant, 

    ( Asia-Laden; ersatzweise Ingwer)

  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Schalotten
  • 600 g Hähnchenkeulen, 

    ohne Haut

  • 10 Stiele Koriandergrün
  • Salz
  • 10 Kirschtomaten
  • 150 g weiße Champignons
  • 2 El Kokoszucker, 

    (ersatzweise Palmzucker oder brauner Zucker)

  • 6 Kaffirlimettenblätter
  • 6 El Tamarindenpaste
  • 6 El Fischsauce

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Garzeit 50 Minuten

Nährwert

Pro Portion 206 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Vom Zitronengras die äußeren harten Blätter entfernen, das Innere mit dem Messerrücken flach klopfen. 1 Chilischote längs halbieren. Galgant in Scheiben schneiden. Knoblauch andrücken. 2 Schalotten ungeschält längs halbieren. Alles mit 1,5 l Wasser, den Hähnchenkeulen, 5 Stiele Koriander und 1 Tl Salz in einen Topf geben, aufkochen und 45 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

  • Restliche Chilischoten in Ringe, restliche Schalotten in Spalten schneiden. Tomaten halbieren. Champignons putzen und vierteln.

  • Fond durch ein Sieb in einen Topf passieren. Fleisch von den Knochen lösen und in Stücke zupfen. Chilischoten, Schalotten, Tomaten, Champignons, Zucker und Kaffirblätter zum Fond geben. Fond aufkochen und bei mittlerer Hitze 3 Minuten kochen lassen. Restliche Korianderblätter von den Stielen zupfen.

  • Tamarindenpaste und Fischsauce zugeben, mit Salz und Kokoszucker abschmecken. Fleisch zugeben und bei milder Hitze 5 Minuten zu Ende garen. Mit Koriander bestreut servieren.