Apfel-Milchreis-Auflauf

Apfel-Milchreis-Auflauf
Foto: Julia Hoersch
Komm kuscheln! Milchreis mit Äpfeln als Auflauf, behütet von Baiser. Mit heißer Holundersauce wird er herzerwärmend.
Fertig in 1 Stunde plus Garzeit 40-45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 577 kcal, Kohlenhydrate: 107 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Milchreisauflauf

Vanilleschote

l l Milch

dünn abgeschälte Schale von 1⁄2 Bio-Zitrone

Salz

g g Milchreis

g g säuerliche Äpfel

El El Zitronensaft

El El Holunderblütensirup

Eier (Kl. M)

g g Zucker

El El Puderzucker

Baiser-Haube:

Eiweiß (Kl. M)

Salz

g g Zucker

Holundersauce:

ml ml Holunderbeersaft (Muttersaft; Reformhaus)

ml ml Apfelsaft

El El Zitronensaft

g g Zucker

El El Sahnepuddingpulver

El El Orangensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Beides mit der Milch, Zitronenschale und 1 Prise Salz aufkochen. Milchreis einrühren, kurz aufkochen, dann zugedeckt bei milder Hitze 30-35 Minuten quellen lassen. Dabei mehrfach umrühren.
  2. Inzwischen Äpfel schälen, vierteln, entkernen und die Viertel in dünne Scheiben schneiden, sofort mit dem Zitronensaft mischen. Holunderblütensirup in einer Pfanne aufkochen, Äpfel zugeben und bei milder Hitze 3 Minuten dünsten.
  3. Vanilleschote und Zitronenschale aus dem Milchreis entfernen. Eier trennen. Eigelbe und 20 g Zucker mit dem Schneebesen der Küchenmaschine (oder den Quirlen des Handrührers) 5 Minuten cremig rühren. Warmen Milchreis nach und nach unterrühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, restlichen Zucker einrieseln lassen und 2 Minuten zu einem festen Eischnee schlagen. Eischnee unter den Milchreis heben. Die Hälfte des Milchreis in eine gefettete ofenfeste Form (ca. 30 x 25 cm) streichen. Äpfel darauf verteilen und mit restlichem Milchreis bedecken.
  4. Für die Baiser-Haube Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und 2 Minuten zu einem festen Eischnee schlagen. Auf den Milchreis streichen und mit einem Löffelrücken Wellen hineindrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene 40-45 Minuten backen, nach 30 Minuten mit Backpapier abdecken.
  5. Holunder-, Apfel- und Zitronensaft mit Zucker aufkochen und offen 5 Minuten einkochen. Puddingpulver und Orangensaft glatt rühren, in den kochenden Saft rühren, erneut gut aufkochen. Auflauf mit Puderzucker bestäubt und mit der Sauce servieren.

Mehr Rezepte